Jun 2014 

Bezirksbewerbe in Laab im Walde

Am 14. Juni 2014 fanden die alljährlichen Bezirksfeuerwehrleistungsbewerbe der Feuerwehrjugend und der Aktivmannschaft statt. Der Austragungsort der diesjährigen Wettkämpfe war Laab im Walde.

Bereits um 9:30 Uhr wurde der Bewerb für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen FJLA eröffnet. 10 Gruppen der Feuerwehrjugend traten im Bronze-Bewerb und 6 im Silber-Bewerb an.

Der Unterschied liegt darin, dass im Silber-Bewerb die einzelnen Wettkampfpositionen gelost werden. Jeder Feuerwehrjugendliche muss daher jede einzelne Funktion innerhalb der Gruppe beherrschen. Beim Bronze-Bewerb hingegen stehen die Positionen innerhalb der Gruppe fest. Dieser Modus gilt sowohl für die Feuerwehrjugend als auch die Aktiven.

Zahlreiche Gäste und Feuerwehrkameraden und Funktionäre, allen voran Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Ing. Richard Feischl und sein Stellvertreter BR Christian Giwiser, zeigten großes Interesse für die Leistungen der Feuerwehrjugend und freuten sich über den Einsatzwille und die Begeisterung der Jugendlichen.

Ergebnisse Feuerwehrjugend:

Bewerb Bronze:

RangFeuerwehrPunkte
1Laab im Walde/Kaltenleutgeben1017
2Perchtoldsdorf1013
3Guntramsdorf1005
4Gießhübl1003
5Biedermannsdorf/Vösendorf990
6Hennersdorf986
7Achau972
8Mödling951
9Gumpoldskirchen925
10Ma. Enzersdorf/Brunn907

Bewerb Silber:

RangFeuerwehrPunkte
1Perchtoldsdorf1025
2Laab im Walde/Kaltenleutgeben1024
3Biedermannsdorf/Vösendorf984
4Mödling982
5Guntramsdorf975
6Hennersdorf960

Für das Rahmenprogramm der Feuerwehrjugend während der Aktivenbewerbe hatte sich die Feuerwehr Laab im Walde etwas Besonders ausgedacht: Die Jugendgruppen wurden mit Digitalpagern und Funkgeräten ausgestattet und durften nach verschiedenen Alarmierungen gestellte Einsätze im Ortsgebiet Laab erledigen. In Zusammenarbeit mit der FF Breitenfurt, der FF Wolfsgraben, dem KHD Wien und der Höhenrettungsgruppe wurden fünf Einsatzszenarien vorbereitet.

Die Jugendlichen konnten ihr Wissen bei folgenden Szenarien einsetzen bzw. durch Anleitung von aktiven Feuerwehrkameraden auch erweitern:

- Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

- Fallschirmspringer-Rettung aus Baum

- Schadstoffeinsatz mit Pulverangriff

- Erste Hilfe bei Herzinfarkt

- Brennender Pkw

Um 13:00 Uhr wurde mit der Hissung der Bewerbsfahne auch der Bewerb für die Aktiven eröffnet. Bezirksfeuerwehrkommandant LFR Ing. Richard Feischl begrüßte den Bürgermeister Peter Wimmer und zahlreiche Feuerwehrfunktionäre. Für den Aktivenbewerb waren 18 Gruppen gemeldet. Der Löschangriff erfolgte auf zwei Wettkampfbahnen.

In der Kategorie Bronze ohne Alterspunkte konnte die Gruppe Münchendorf I mit 402,48 Punkten den Sieg erringen. Mit knapp unter 400 Punkten, belegte Weissenbach den 2. Platz mit 386,46 Punkten. Rang 3 ging mit 380,61 Punkten an die Gruppe Hennersdorf II.

Im Silber-Bewerb ohne Alterspunkte konnte sich die Gruppe Münchendorf I mit 384,82 Punkten gegen die Konkurrenz durchsetzen und belegte den 1. Platz. Die Gruppe Münchendorf III musste sich mit 374,76 Punkten mit Platz 2 begnügen. Die Bewerbsgruppe Sittendorf erreichte den 3. Platz mit 366,98 Punkten.

Bronze ohne Alterpunkte

RangFeuerwehrPunkte
1Münchendorf 1402,48
2Weissenbach386,46
3Hennersdorf 2380,61
4Gießhübl 2378,90
5Sittendorf378,48
6Gießhübl 1371,50
7Vösendorf367,51
8Sulz/Dornbach364,72
9Münchendorf 2356,07
10Gaaden355,35
11Münchendorf 3352,57
12Kaltenleutgeben347,16
13Guntramsdorf 1345,32
14Guntramsdorf 2344,73
15Mödling344,54
16Breitenfurt342,87
17Gießhübl 3336,79
18Achau316,54

Bronze ohne Alterspunkte - Gäste

RangFeuerwehrPunkte
1Eichgraben (Neulengbach)396,69
2Lichtenwörth(Wiener Neustadt Nord)388,51
3Heiligenkreuz(Baden - Land)387,69

Silber ohne Alterpunkte

RangFeuerwehrPunkte
1Münchendorf 1384,82
2Münchendorf 3374,76
3Sittendorf366,98
4Gaaden337,82
5Biedermannsdorf337,61
6Sulz/Dornbach331,48
7Weissenbach311,65
8Gießhübl 2310,22

Silber ohne Alterspunkte - Gäste

RangFeuerwehrPunkte
1Eichgraben(Neulengbach)382,36
2Lichtenwörth(Wiener Neustadt Nord)364,02
3Heiligenkreuz(Baden - Land)320,22

Alle Angeben ohne Gewähr!

Um 18:00 Uhr fand bei strahlendem Sonnenschein der Abschluss des Bewerbes mit den Siegerehrungen für Feuerwehrjugend und Aktive statt. Ein herzlicher Dank gilt der Feuerwehr Laab im Walde für die Ausrichtung der diesjährigen Bezirksbewerbe. Bgm. Peter Wimmer und Bezirksfeuerwehrkommandant Ing. LFR Richard Feischl lobten die hervorragenden Bewerbsleistungen und gratulierten allen Siegern. Anschließend wurden durch zahlreiche Ehrengästen die Pokale und Urkunden an die Gruppen der Feuerwehrjugend und Aktiven übergeben.

1. Platz Bronze Bewerb: Laab/Kaltenleutgeben

1. Platz Silber Bewerb: Perchtoldsdorf

Übergabe eines Rundfluges an die Teilnehmer des FJLA Gold / Gespendet von LFR Ing. Richard Feischl

3. Platz Bronze Bewerb: Hennersdorf 2

2. Platz Bronze Bewerb: Weissenbach

1. Platz Bronze Bewerb: Münchendorf 1

3. Platz Silber Bewerb: Sittendorf

2. Platz Silber Bewerb: Münchendorf 3

1. Platz Silber Bewerb: Münchendorf 1

 

Back to Top