Feb 2019 

FF Perchtoldsdorf

Bei der Kreuzung Ketzergasse /Popovicgasse kollidierten am Vormittag des 17. Februar 2019 zwei Fahrzeuge und blieben schwer beschädigt auf der Fahrbahn stehen.

Kurz nach Alarmierung rückten 12 Mann mit den Fahrzeugen RLFA 1 und WLF-K aus.

Nach der Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei wurden die verunfallten Fahrzeuge mit den Transportrollern von der Straße entfernt.

Nach der Fahrbahnreinigung konnte die Feuerwehr Perchtoldsdorf nach einer Stunde wieder einrücken.

Bildautor: FF Perchtoldsdorf

 

Back to Top