Apr 2019 

Bezirk Mödling

14 „frischgebackene“ Atemschutzgeräteträger im Bezirk Mödling ausgebildet

Diesen Freitag und Samstag absolvierten 13 Feuerwehrleute aus dem Bezirk Mödling (und ein Gast aus Maria Lanzendorf) einen besonderen Lehrgang in ihrer Feuerwehrlaufbahn: Sie wurden zu Atemschutzgeräteträgern ausgebildet und mussten dabei eine theoretische sowie eine praktische Prüfung im Feuerwehrhaus Sulz im Wienerwald ablegen. Modulleiter Markus Friedl bedankte sich bei den Teilnehmern für ihre Disziplin und ihr Engagement beim Kurs. 16 Ausbildner und Betreuer kümmerten sich um den reibungslosen Ablauf des Moduls.

Im Anschluss an den Lehrgang erfolgte die Echtrauch-Übung des Bezirkes Mödling im Keller eines Heizwerkes, bei der die Teilnehmer unter kontrollierten Bedingungen und unter Aufsicht von Ausbildern praktische Erfahrungen sammeln konnten.

Teilnehmende Feuerwehren:
BTF Shopping City Süd
Biedermannsdorf
Breitenfurt
Laab im Walde
Maria Enzersdorf
Maria Lanzendorf (Bezirk Bruck an der Leitha)
Mödling
Vösendorf
Wiener Neudorf


Mehr Fotos online auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/bfk-moedling/albums/72157704442287742

 

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Seyfert

AKTUELLES

FF Achau, BTF Axalta Coating Systems Austria GmbH Guntramsdorf, FF Biedermannsdorf, FF Breitenfurt, ...
Bezirksfeuerwehrtag und - bewerb

Bezirk Mödling

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top