Sept 2020 

FF Gaaden

Am 6. September 2020 wurde die FF Gaaden um 3:29 Uhr zu einem Verkehrsunfall zur S-Kurve der L4010 alarmiert. Ein Lenker hatte die Herrschaft über sein Fahrzeug verloren, wodurch sich der Pkw überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Nach der Erkundung konnte das Fahrzeug mit der Seilwinde wieder zurück auf die Räder gestellt und anschließend auf die Hubbrille verladen werden. Anschließend reinigte die Feuerwehr die Fahrbahn von Glassplittern und ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt, jedoch entstand hoher Sachschaden. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet und die FF Gaaden konnte wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bildautor: FF Gaaden

 

Back to Top