Jul 2021 

Biedermannsdorf

Im IZ NÖ Süd auf der Straße 14 kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws, wobei eine weibliche Person verletzt und alle beteiligen Fahrzeuge schwer beschädigt wurden. Die Verletzte wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.
Da ein Fahrzeug fahruntauglich war und die Fahrbahn blockierte, wurden dieses von der FF Biedermannsdorf geborgen und abtransportiert. Zusätzlich mussten ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt werden. Während der Bergungsarbeiten wurde der Individualverkehr und die Buslinie 309 örtlich umgeleitet.

Bildautor: FF Biedermannsdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Mödling
Brand in Gewerbebetrieb Traiskirchen

Mödling

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top