Jun 2021 

Auspumparbeiten im Unterabschnitt

Ein kurzes, aber heftiges Gewitter mit Hagel und Starkregen ließ am 11. Juni 2021 die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Biedermannsdorf zu fünf Einsätzen ausrücken.

Da die FF Biedermannsdorf zu diesem Zeitpunkt auch die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Laxenburg aufgrund eines Begräbnis übernommen hatte, mussten zwei weitere Einsätze (überflutetes Geschäftslokal und eine überschwemmte Fahrbahn ) in Laxenburg abgearbeitet werden.
Bei den Einsätzen in Biedermannsdorf wurde eingedrungenes Wasser aus zwei Kellern und einer Tiefgarage abgepumpt.


Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Biedermannsdorf

 

Back to Top