Mai 2024 

Gaaden

Ein Verletzter nach Verkehrsunfall

Am 26. Mai 2024 wurde die Freiwillige Feuerwehr Gaaden um 04:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Sittendorferstraße alarmiert. Ein Lenker verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen PKW, kam auf den Gehsteig und prallte in weiterer Folge gegen zwei dort parkende Fahrzeuge.

Durch die große Wucht des Aufpralls entstand an allen drei Fahrzeugen erheblicher Sachschaden – an zweien wurden unter anderem die Radaufhängungen ausgerissen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei schob die Feuerwehr die Unfallwracks mittels Abschlepprollern auf geeignete Abstellplätze, um sowohl die Fahrbahn als auch den Gehsteig für den Verkehr wieder freizumachen.
Anschließend reinigten die Einsatzkräfte die Straße, bevor sechs Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Gaaden ihren Einsatz nach zwei Stunden beendeten und wieder ins Feuerwehrhaus einrücken konnten. Der Lenker wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Gaaden

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Wiener Neudorf
Fahrzeugbrand im Regen – Lenker unverletzt

Wiener Neudorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top