Jun 2011 

Unwetter über dem Bezirk Mödling erforderte zahlreiche Einsätze

Ein plötzlich auftretendes Unwetter bescherte den Freiwilligen Feuerwehren des Bezirkes Mödling am 8. Juni 2011 zahlreiche Einsätze. Als die sintflutartigen Regenfälle gegen 13:30 Uhr begannen, langten auch schon die ersten Notrufe in der Bezirksalarmzentrale Mödling ein.

BAWZ mit insgeamt vier Mann besetzt

Sofort wurde klar, dass die unzähligen Notrufe, Alarmierungen der Feuerwehren, Funksprüche, Koordination der Einsätze, etc. nicht mehr allein zu bewältigen waren. Daher wurde die Bezirksalarmzentrale auf vier Disponenten aufgestockt. Gleichzeitig wurde für die Koordinierung der Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Mödling eine eigene Einsatzleitstelle im Feuerwehrhaus Mödling mit drei Freiwilligen Mitgliedern eingerichtet.

Auspumpen einer Tiefgarage in Mödling

Als erste Feuerwehr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mödling um 13:38 Uhr zu Auspumparbeiten alarmiert. Im Minutentakt wurden danach die Feuerwehren Brunn am Gebirge, Guntramsdorf, Maria Enzersdorf und Wr. Neudorf zu zahlreichen Unwettereinsätzen in deren Ortsgebieten gerufen.

Abladen eines Wassersaugers in Maria Enzersdorf

Keller unter Wasser in Wr. Neudorf

Eine Vielzahl an Kellern, Tiefgaragen, Lichtschächten, offenen Kanaldeckeln, Aufzugschächten mussten von den Wassermassen befreit werden. Dies erledigten die Freiwilligen Feuerwehren mit Unterwasserpumpen und Wassersaugern in stundenlanger teils mühevoller Arbeit.

Als sich die Situation in den betroffenen Gemeinden zu entspannen begann, zog gegen 19:00 Uhr ein zweites Gewitter heran. Diesmal war besonders die Ortschaft Vösendorf betroffen. Neben Kellern und Tiefgaragen schwammen in der Ortsstraße teilweise Fahrzeuge auf, da so viel Wasser auf der Straße stand. Wieder betroffen waren auch die Gemeinden Maria Enzersdorf und Wiener Neudorf. Im Bereich des Rauchkogels stand ein Straßenzug unter Wasser. Die letzte Feuerwehr konnte gegen 21:00 Uhr ihren Einsatz beenden.

Foto: FF Vösendorf

Die Einsatzzahlen der einzelnen Feuerwehren:

Brunn: 4 Einsätze

Guntramsdorf: 3 Einsätze

Maria Enzersdorf: 18 Einsätze

Mödling: 13 Einsätze

Vösendorf: 12 Einsätze

Wr. Neudorf: 13 Einsätze

Gesamt: 63 Einsätze

Einsatzkoordination im Feuerwehrhaus Wr Neudorf

Bildautor: Herbert Wimmer, Lukas Derkits, Florian Schützenhofer/BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Gumpoldskirchen, FF Wiener Neudorf
Schnelle Hilfe nach zwei Verkehrsunfällen

Gumpoldskirchen

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top