Feb 2015 

Bezirk Mödling

Die heftigen Schneefälle am 9. Februar 2015 haben zu massiven Problemen auf den Straßen im Bezirk Mödling geführt. Zur ersten Fahrzeugbergung wurde die Freiwillige Feuerwehr Münchendorf um 10:54 Uhr alarmiert.

Foto: FF Perchtoldsdorf

Nur sechs Minuten später musste die Freiwillige Feuerwehr Gaaden auf der A21 zwei LKW anschleppen sowie einen Verkehrsunfall abarbeiten. Zusätzlich verhängte die ASFiNAG ein Fahrverbot für alle LKW über 3,5 Tonnen für beide Fahrtrichtungen der Außenringautobahn.

Foto: FF Laxenburg

Um 13:42 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Gaaden und Sittendorf zur Unterstützung in den Bezirk Baden alarmiert. Die Einsatzleitung Alland benötigt auf der A21 in Fahrtrichtung Westen Unterstützung wegen hängengebliebener Lastwagen.

Foto: FF Gaaden; Anfahrtsweg A21

Am Konten Vösendorf, bei der Rampe zur Auffahrt A21, blieb ebenfalls ein LKW stehen. Dadurch kam es zum Rückstau bis auf die Südautobahn und die Streufahrzeuge konnten nicht mehr räumen. Nach der Totalsperre konnte die Feuerwehr Wiener Neudorf den Lastwagen anschleppten.

Foto: FF Wiener Neudorf

In weiterer Folge wurden im Laufe des Tages noch die Freiwilligen Feuerwehren Biedermannsdorf, Grub, Guntramsdorf, Laxenburg, Mödling, Perchtoldsdorf und Vösendorf zu technischen Einsätzen alarmiert.

Foto: FF Laxenburg

Foto: FF Vösendorf

Foto: FF Wiener Neudorf
Foto: FF Wiener Neudorf
Foto: FF Wiener Neudorf

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Gumpoldskirchen, FF Wiener Neudorf
Schnelle Hilfe nach zwei Verkehrsunfällen

Gumpoldskirchen

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top