Jun 2015 

PKW kam nach Zusammenstoß am Dach liegend zum Stehen

Um kurz vor 14:00 Uhr ereignete sich im Ortsgebiet Brunn am Gebirge ein schwerer Verkehrsunfall. Ein PKW fuhr auf der Leopold-Gattringer-Straße, als die Lenkerin aus bisher ungeklärter Ursache von ihrer Fahrspur abkam und frontal einen parkenden PKW auf der gegenüberliegenden Straßenseite rammte.

 

Durch den gewaltigen Zusammenstoß überschlug sich das Fahrzeug, kam am Dach liegend zum Stehen und die Fahrerin wurde im Wageninneren eingeschlossen.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehr war bereits die Unfallstelle durch die Polizei abgesichert und die 65jährige Lenkerin wurde durch das erst eintreffende Fahrzeug der Rettung aus ihrer misslichen Lage befreit. Sofort wurde durch die Einsatzkräfte das Unfallfahrzeug gesichert und ein Brandschutz aufgebaut.

 

Die Feuerwehr Brunn am Gebirge stellte anschließend den verunfallten PKW wieder auf die Räder, verzurrte ihn auf der Abschleppbrille des schweren Rüstfahrzeuges und band das ausgelaufene Öl. Nach einer Stunde war der Einsatz für die 18 Einsatzkräfte beendet.

 

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling

INFORMATIONEN ZUM AUTOR

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Sulz
90. Geburtstag von EOBR Florian Breis

Sulz im Wienerwald

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top