Apr 2024 

Brunn am Gebirge

Medaillenregen für Brunner Feuerwehrmann

Erneut sorgte der Feuerwehrsportler Adrian Gaitan für einen wahren Medaillenregen im Feuerwehrhaus Brunn am Gebirge. Bei einem exklusiven Einladungswettkampf im saudi-arabischen Dhahran gewann Anfang März der Brunner zwei Gold- und eine Silbermedaille in seiner Alterklasse. Die beiden ersten Plätze sicherte sich der Oberfeuerwehrmann bei den Bewerben „Stairrun“ und „Toughest Firefighter Alive“ in voller Schutzbekleidung.

Aber auch auf heimischem Boden sorgte Adrian immer wieder für erste Plätze. So stand er zuletzt beim 27. Wiener Feuerwehrlauf am obersten Treppchen in seiner Altersklasse über die Distanz von fünf Kilometer.
Im Interview für die NÖN lobte der Brunner Feuerwehrkommandant Martin Sipser seinen Kameraden: „Ich bin sehr stolz auf all meine Mitglieder und ihre erfolgreichen Freizeitbeschäftigungen, aber besonders stolz auf Adrian, der mit seinem fachspezifischen Wissen und seinem Sport in der Weltspitze angekommen ist.“
Mehr Details zum Bewerb in Dharan finden Sie unter: https://afc2024.com/

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Wiener Neudorf
Fahrzeugbrand im Regen – Lenker unverletzt

Wiener Neudorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top