Jän 2021 

FF Biedermannsdorf

Die fünfjährige Funktionsperiode endete, und auf Grund dessen war gem. NÖ Feuerwehrgesetz eine neuerliche Wahl des Kommandanten und dessen Stellvertreter unter Vorsitz der Fr. Bürgermeister Beatrix DALOS und Mitglieder der Wahlleitung SB Viktoria GARTNER und FM Florian HESSLER erforderlich.

Auf Grund der herrschenden Pandemie, entschloss sich das Kommando im Vorfeld zu einer Wahl ohne Mitgliederversammlung. So ist es jedem wahlberechtigtem Mitglied möglich an der Wahl mittels Stimmabgabe teilzunehmen, ohne jedoch die Gesundheit gefährden zu müssen. Hier wurde vor allem an Risikopatienten, wie Reservisten oder erkrankte Mitglieder, gedacht.
Auch wurde es für nicht zielführend erachtet, dass die zwei gegründeten Corona-Bereitschaftsgruppen, die wöchentlich abwechselnd den Feuerwehrbetrieb aufrechterhalten, nun wegen der Wahl wiederum vermischt werden.

 

Im Vorfeld wurden folgende Wahlvorschläge abgegeben:

Kommandant: Bernhard TRÖSZTER

Kommandant: Stellvertreter: Michael FELBERBAUER

 

Im Sinne der Transparenz darf das Wahlergebnis gelistet werden:

 

Position des Kommandanten: Bernhard TRÖSZTER

Abgegebenen Stimmen: 53

Davon gültig: 45

Davon ungültig: 8

 

Position des Kommandanten Stellvertreten: Michael FELBERBAUER

Abgegebenen Stimmen: 53

Davon gültig: 46

Davon ungültig: 7

 

Das bestätigende Wahlergebnis wurde sowohl von Bernhard TRÖSZTER, wie auch von Michael FELBERBAUER stolz angenommen. Beiden wurde durch die anwesende politische Vertretung der Gemeinde, Bürgermeisterin Beatrix DALOS und Vizebürgermeister Josef SPAZIERER, sowie Gemeinderat Peter SCHILLER herzlichst gratuliert.

 

Anschließend wurde durch Beatrix DALOS die Gelöbnisformel abgenommen:

„Ich gelobe, dass ich die Aufgaben, die mir aufgrund des NÖ Feuerwehrgesetzes übertragen wurden, gewissenhaft und unparteiisch erfüllen werde, ebenso werde ich die einschlägigen Bundes- und Landesgesetze und die auf ihnen beruhenden Verordnungen und Weisungen beachten.“

 

Als erster offizieller Akt wurde FT Caroline Ing. RAAB zur Leiterin des Verwaltungsdienstes ernannt, und damit das Kommando in unveränderter Form komplementiert.

 

In weiterer Folge wurde auf Grund der wieder erlangten Größe der Freiwilligen Feuerwehr Biedermannsdorf gem. Dienstpostenplan, Bernhard TRÖSZTER zum Hauptbrandinspektor und Michael FELBERBAUER zum Oberbrandinspektor durch Beatrix DALOS ernannt.

 

Eine ordentliche Mitgliederversammlung, alias „Jahreshauptversammlung“, wird abgehalten sobald es keine gesundheitlichen Bedenken mehr gibt. In dieser wird die Mannschaft geehrt, befördert, angelobt und überstellt.

Abschließend möchte sich das Kommando bei den Kameradinnen und Kameraden für das große Vertrauen bedanken und sieht trotz anhaltender Pandemie positiv in eine sichere Zukunft für die Biedermannsdorferinnen und Biedermannsdorfer!

Bildautor: FF Biedermannsdorf

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge, FF Gumpoldskirchen, FF Guntramsdorf, FF Hinterbrühl, ...
Sieben Feuerwehren bei Waldbrand im Einsatz

FF Mödling Stadt

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top