Mrz 2022 

Gumpoldskirchen

Holzschuppen in Gumpoldskirchen in Vollbrand 

Am 23.03.2022 gingen mehrere Notrufe in der Bezirksalarmzentrale Mödling ein, die eine dichte Rauchentwicklung und einen brennenden Schuppen im Gemeindegebiet von Guntramsdorf meldeten. Die Bezirksalarmzentrale alarmierte aufgrund der unklaren Örtlichkeit und der unterschiedlichen Angaben zum genauen Einsatzort die Freiwilligen Feuerwehren Guntramsdorf, Gumpoldskirchen, Wiener Neudorf und die Betriebsfeuerwehr Axalta zum Brandeinsatz. 

Während anfangs von einem Brand in der Münchendorferstraße ausgegangen wurde, konnte der tatsächliche Einsatzort durch weitere Notrufe rasch "Am Kanal" an der Gemeindegrezen zwischen Gumpoldskirchen un Guntramsdorf ausgemacht werden. Aus unbekannter Ursache hatte dort eine ca. 80 Quadratmeter große Holzhütte auf einem Abrissgrundstück zu brennen begonnen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand die teils eingestürzte Holzhütte bereits in Vollbrand.

Durch die Feuerwehr Guntramsdorf wurde umgehend eine Löschleitung im Außenangriff unter Atemschutz vorgenommen. Durch einen weiteren Trupp der Betriebsfeuerwehr Axalta wurde eine zusätzliche Angriffsleitung in Betrieb genommen. Durch den umfassenden Außenangriff von bis zu vier hangeführten Löschleitungen konnte der Brand rasch eingedämmt werden. Durch die Feuerwehr Gumpoldskirchen wurde eine Einsatzleitung aufgebaut und ein Reservetrupp bereitgestellt. Die Feuerwehr Wiener Neudorf konnte noch vor dem Ausrücken zum Einsatzort storniert werden. 

Die Wasserversorgung wurde aus dem nahe gelegenen Wiener Neustädter Kanal sichergestellt. Um den Brand restlos ablöschen zu können wurden  die Holzteile mit Hilfe eines Baggers auseinander gezogen. Die örtlich zuständige Feuerwehr Gumpoldskirchen übernahm in weiterer Folge die Nachlöscharbeiten am Einsatzort. 

Im Einsatz standen vier Feuerwehren mit neun ausgerückten Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften der Feuerwehr unter Einsatzleitung der Feuerwehr Gumpoldskirchen. Verletzt wurde bei diesem Einsatz glücklicherweise niemand. 

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Paul- Thorwald Fastner

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Sulz
90. Geburtstag von EOBR Florian Breis

Sulz im Wienerwald

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top