Mrz 2023 

Kaltenleutgeben

Assistenzleistung für Rettungsdienst


Am 7. März 2023 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kaltenleutgeben und Perchtoldsdorf mit dem Alarmstichwort „Person in Notlage“ gegen 7:30 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes nach Kaltenleutgeben alarmiert.

Nach der medizinischen Erstversorgung eines Patienten musste dieser aus dem 4. Obergeschoss zum Rettungswagen gebracht werden. Aus diesem Grund wurde die Drehleiter Perchtoldsdorf vor dem Mehrparteinhaus in Stellung gebracht und die Person aus dem Obergeschoss gehoben.

In gewohnt guter Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte konnte der Patient rasch zu Boden und in weiterer Folge in ein Krankenhaus transportiert werden.

Bildautor: Pressestelle FF Perchtoldsdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge
Küchenbrand in Restaurant

Brunn am Gebirge

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top