Jun 2023 

Laxenburg

Verletzter Biker nach Motorradunfall

Die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg wurde am 25. Juni 2023 um 19:43 Uhr zu einer Motorradbergung alarmiert. Auf der Münchendorferstraße (L154) kam ein Motorradfahrer zu Sturz, wobei der Lenker mit Verletzungen unbestimmten Grades auf der Fahrbahn zu Liegen kam und das Motorrad in das Bachbett des Triesting-Kanals im Bereich einer Brücke stürzte.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde der Biker bereits vom anwesenden Rettungsdienst mit Notarzt und Besatzung des Rettungshubschraubers C9 medizinisch erstversorgt.
Die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg unterstützte die Versorgung des Patienten sowie den Abtransport zum Hubschrauber, mit dem der junge Mann in ein Unfallkrankenhaus geflogen wurde.
Mit der Seilwinde des Tanklöschfahrzeuges wurde das beschädigte Motorrad aus dem Bach gezogen, auf das Lastfahrzeug verladen, von der Einsatzstelle abtransportiert und bei der Polizeiinspektion Laxenburg gesichert abgestellt. Die Freiwillige Feuerwehr Laxenburg stand mit drei Fahrzeugen und 25 Mitgliedern 80 Minuten im Einsatz.

Bildautor: Presseteam FF Laxenburg

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Sulz
90. Geburtstag von EOBR Florian Breis

Sulz im Wienerwald

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top