Jul 2016 

Maria Enzersdorf

Nachdem die Einsatzkräfte der Feuerwehr Maria Enzersdorf von dem Wohnungsbrand in Brunn am Gebirge wieder einrückt waren und gerade ihre Geräte versorgten, wurden sie jedoch erneut gefordert.

In der Johann Steinböck- Straße kam es zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Da sich noch mehrere Kameraden im Feuerwehrhaus befanden, konnten kurze Zeit später die Einsatzkräfte ausrücken.

Am Einsatzort angekommen wurde ein Auto mittels Rangierrollen und der zweite PKW mit dem Abschleppgalgen des schweren Rüstfahrzeuges auf einem gesicherten Platz abgestellt.

Beim dritten PKW waren keine Tätigkeiten der Feuerwehr notwendig. Nach rund einer Stunde konnten die 15 Mitglieder mit vier Fahrzeugen wieder einrücken.

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Maria Enzersdorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge
Küchenbrand in Restaurant

Brunn am Gebirge

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top