Jän 2012 

PKW in Vollbrand - ein Atemschutztrupp im Einsatz

In der Silvesternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Brunn am Gebirge kurz nach 24 Uhr zu einem Schuppenbrand in die Max-Schrems-Gasse alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen, erkundete Einsatzleiter HBI Fritz Gollob die Lage und konnte einen bereits abgelöschten Brand feststellen.

Noch an dieser Einsatzadresse befindlich alarmierte die Bezirksalarmzentrale um 00 Uhr 27 die Feuerwehr Brunn zu einem weiteren Brandeinsatz in die Bahngasse.

Schon bei der Anfahrt zum Brandeinsatz war Rauchentwicklung wahrzunehmen. Beim Eintreffen am Einsatzort stand ein PKW in Vollbrand. Ein Atemschutztrupp begab sich mit einem HD-Rohr zur Brandbekämpfung.

Die Brandursache ist bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. Da der PKW auf einem Privatgrundstück stand, waren keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr notwendig.

Nach über einer Stunde konnten die 18 Männer mit ihren 2 Fahrzeugen wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Bildautor: Bernhard Singer/BFK Mödling Zeitvertretung

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Sulz
90. Geburtstag von EOBR Florian Breis

Sulz im Wienerwald

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top