Apr 2016 

Fahrzeug landet am Dach im Böschungsgraben

Ein Pkw Lenker kam aus unbekannter Ursache ins Schleudern, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam am Dach liegend im Böschungsgraben der Südautobahn zum Stillstand.

Dies sorgte am frühen Nachmittag des 8. April 2016 für einen technischen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neudorf auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Graz. Glück im Unglück hatte der Lenker des VWs, welcher unverletzt sein Fahrzeug verlassen konnte.

Mit dem Ladekran sowie Hebebalken des schweren Rüstfahrzeuges, kurz SRF, wurde das verunfallte Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gehoben- und in weiterer Folge auf seine vier Räder gestellt.

Text und Fotos: FF Wr. Neudorf

Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Wiener Neudorf

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge, FF Gumpoldskirchen, FF Guntramsdorf, FF Hinterbrühl, ...
Sieben Feuerwehren bei Waldbrand im Einsatz

FF Mödling Stadt

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top