Nov 2021 

Münchendorf

Einsatz im Schneetreiben - Feuerwehr löscht brennendes Fahrzeug

Bei dichtem Schneetreiben wurden am 26.11.2021 die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Achau und Münchendorf zu einem Einsatz mittels Sirene alarmiert. Ein Fahrzeug fing am Zubringer der Südostautobahn A3 im Gemeindegebiet von Münchendorf aus unbekannter Ursache Feuer.

Geistesgegenwärtig lenkte der Fahrer seinen Mercedes an den Fahrbahnrand und verließ diesen unverletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr trat bereits dichter Rauch aus dem Inneren des Fahrzeuges.
Unter umluftunabhängigem Atemschutz wurde nach Absicherung der Einsatzstelle sofort mit der Brandbekämpfung begonnen, sodass nach kurzer Zeit vom Einsatzleiter Armin Lahner bereits „Brand Aus“ gegeben werden konnte.
Durch die ebenfalls alarmierte Polizei wurde die Regelung des Verkehrs übernommen sowie mit den Ermittlungen zur Brandursache begonnen.
Im Anschluss daran wurde der Mercedes mittels Krans des Wechselladefahrzeugs geborgen. Im Anschluss konnte die Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben werden. Bei diesem Einsatz waren die Feuerwehren Achau und Münchendorf mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann im Einsatz.


Bildautor: Freiwillige Feuerwehr Münchendorf

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Perchtoldsdorf
Gebäudeeinsturz

Perchtoldsdorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top