Mrz 2023 

Bezirk Mödling

Atemschutzmodul in Brunn am Gebirge

24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, drei davon aus den Bezirken Baden und St. Pölten-Land gelang der erfolgreiche Abschluss des Atemschutzgeräteträger-Moduls im Feuerwehrhaus Brunn am Gebirge. Das zweitägige Ausbildungsmodul umfasste eine ausführliche Theorieausbildung am ersten Tag sowie mehrere Praxisstationen mit anschließender Erfolgskontrolle am zweiten Tag. Bezirksfeuerwehrkommandant Michael Bruckmüller überreichte den neuen Atemschutzgeräteträgerinnen und -trägern die Urkunde und gratulierte zum erfolgreichen Modulabschluss. Er appelierte außerdem an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch weiterführende Ausbildungen und Übungen zum Thema Atemschutz zu besuchen, um den hohen Ausbildungsstand im Bezirk auch weiterhin garantieren zu können. Modulleiter Richard Mayssen bedankte sich zum Abschluss bei dem Ausbilderteam, für die Unterstützung sowie bei der Versorgung und den Freiwilligen Feuerwehren Brunn für die Zurverfügungstellung des Feuerwehrhauses und Perchtoldsdorf für die Bereitstellung des Atemluftcontainers.

Im Anschluss wurden durch OBR Bruckmüller mehrere Ausbilderverdienstzeichen verliehen:

Das Ausbilderverdienstzeichen in Bronze erhielten:

  • HBI Peter Heissenberger
  • ASB Daniel Frauwallner

 

Das Ausbilderverdienstzeichen in Silber erhielt:

  • LM Dominik Schallagruber

 

Das Ausbilderverdienstzeichen in Gold erhielten:

  • LM David Opelka
  • FT Caroline Raab

 Zu den Fotos: Flickr Galerie

 

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Steiner

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Brunn am Gebirge
Küchenbrand in Restaurant

Brunn am Gebirge

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top