Sept 2023 

Bezirk Mödling

Übung des Bezirksführungsstabes Mödling

Mehrtägiger Starkregen, Windböen jenseits der 130 km/h und Stromausfälle in weiten Teilen des Wienerwaldes sollten die Ausgangslage für eine Übung des Bezirksführungsstabes vergangenen Samstag im Feuerwehrhaus Mödling sein.
Nach der Begrüßung der Teilnehmerinnen durch den KHD-Bereitschaftskommandant Kurt Raitmar (FF Kaltenleutgeben) führte der Chef des Stabes Nikolaus Erben (FF Gaaden) die anwesenden Stabsmitglieder in die Übung ein.

Danach galt es für die zwölf anwesenden Feuerwehrmitglieder sich rasch einen Überblick über die mehr als 50 fiktiven Einsätze zu verschaffen, Prioritäten zu setzen und erste Lösungen durch Unterstützung für die örtlichen Einsatzleiter auszuarbeiten.

Ebenso wurden, wie im Ernstfall, Lagemeldungen und Anforderungen von Spezialkräften und Sondergeräten verfasst und deren langfristiger Einsatz geplant.
Auch Bezirksfeuerwehrkommandant-Stv. Christian Giwiser (FF Achau) besuchte die Übung und überzeugte sich neben den ausgearbeiteten Lösungsvorschlägen auch von den Investitionen des Bezirksfeuerwehrkommandos in die verbesserte Infrastruktur des Bezirksführungsstabes.


Bildautor: Lukas Derkits / Pressestelle BFK Mödling

Besuchen sie uns auf Facebook

AKTUELLES

FF Achau, FF Münchendorf
Person unter Traktor eingeklemmt

Achau/Münchendorf

Weitere Berichte

Berichtsarchiv

 

Back to Top