Jun 2022 

Bezirk Mödling / Breitenfurt

Bezirksjugendlager mit Feuerwehjugend Leistungsbewerb in Breitenfurt 

Am Freitag den 17. Juni 2022 fand nach zweijähriger pandemiebedingter Pause wieder ein Bezirkslager der Feuerwehrjugend statt. Sieben Jugendgruppen folgten den Aufruf und errichteten eine kleine Zeltstadt am Sportplatz in Breitenfurt. Nachdem die Zelte aufgebaut und bezogen waren versorgten sich die Jugendgruppen mit Gegrillten und verbrachten einen lauen Sommerabend in der Gemeinschaft.

 

Am Samstag Vormittag stand der Bezirksbewerb am Programm. Insgesamt neun Gruppen absolvierten den Bewerb in Bronze. Die Jugendgruppe aus Perchtoldsdorf stellte sich auch der Herausforderung des Bewerbs in der Kategorie Silber. Hier werden sämtliche Positionen des Bewerbs erst kurz vor dem Start gezogen und besetzt.


Auch eine Gästegruppe aus Mannersdorf am Leithagebirge konnte begrüßt werden. Trotz der hochsommerlichen Temperaturen zeigten die Jugendlichen tolle Leistungen, davon überzeute sich auch Bezirksfeuerwehrkommandant Michael Bruckmüller. Den Sieg konnte sich die Jugendgruppe Brunn am Gebirge sichern.

Zeitgleich meisterten 60 Jugendliche unter 12 Jahre das Feuerwehrjugendbewerbsabzeichen in Bronze und Silber.
Insgesamt nahmen über 150 Jugendliche aus zwei Bezirken an den Bewerben teil

Um die Wartezeit bist zur Siegerehrung zu überbrücken, bereitete die Feuerwehr Breitenfurt mehrere Stationen mit einsatznahen Situationen für die Jugendlichen vor. Dabei musste das vorhandene Fachwissen des Feuerwehrnachwuchses praktisch angewendet werden.  Sichtlich begeistert und voller Tatendrang konnten die Übungseinsätze abgearbeitet werden.

Station FMD (Feuerwehrmedizinische Dienst)

Folgende Stationen wurden durch die Jugendlichen abgearbeitet:

  1. PKW-Brand mit vermutlich einer eingeschlossenen Person
  2. Waldbrand - "ansaugen" aus dem Falttank
  3. Höhenrettung - eine verletzte Person mittels Schrägseilbergung zu retten
  4. FMD (Feuerwehrmedizinische Dienst)
  5. Umgestürzter Waldanhänger - eine Person eingeklemmt

Station Höhenrettung - eine verletzte Person mittels Schrägseilbergung zu retten

Station PKW-Brand mit vermutlich einer eingeschlossenen Person

Seitens der Feuerwehr Breitenfurt ergeht ein herzliches Dankeschön an das Jugendrotkreuz Breitenfurt, die Feuerwehren Kaltenleutgeben sowie Laab im Walde (für die Betreuung der Stationen "Waldbrand" und "umgestürzter Anhänger") und an die Feuerwehr Sulz (für das zur Verfügung stellen des Brandsimulators).

Am späten Nachmittag fand die gemeinsame Siegerehrung mit der Aktivmannschaft vor dem Festsaal in Breitenfurt statt.

Wir bedanken uns beim Versorgungszug der 14 KHD Bereitschaft und beim SK Breitenfurt für die Verköstigung am Samstag und Sonntag.

 

Die Jugendlichen über 12 Jahren konnten im Leistungsbewerb folgende Ergebnisse erzielen. 

Ergebnisse Feuerwehrjugend:


Bewerb Bronze:

RangFeuerwehr               
1.Brunn am Gebirge
2.Perchtoldsdorf
3.Hennersdorf/Achau
4. Hennersdorf
5.Guntramsdorf
6.Laab im Walde/Perchtoldsdorf
7.Mödling/Wiener Neudorf
8.Laxenburg/Biedermannsdorf

 

Bewerb Silber:

RangFeuerwehr
1Perchtoldsdorf

 

Bewerb Gäste: 

Bronze/SilberRangFeuerwehr                                     
Bronze1Mannersdorf/Leithagebirge
Bronze2Mannersdorf/Leithagebire - Au am Leithagebirge
Silber1Mannersdorf/Leithagebirge

 

Alle Fotos zu diesem Bewerb unter:

Fotos: https://bit.ly/3Oto0YP

Fotos zum Jugendlager unter: https://flic.kr/s/aHBqjzUMaH

Station Umgestürzter Waldanhänger - eine Person eingeklemmt
Station Waldbrand - "ansaugen" aus dem Falttank

Bildautor: Pressestelle BFK Mödling / Paul- Thorwald Fastner & Matthias Stur und Pressestelle FF Breitenfurt

 

Back to Top